Raffrollos: Weißt du alles über sie?

Raffrollos: Weißt du alles über sie?

Bei der Erwähnung von „Roman Shades“ – oder einfach „Romanes“ – stellen sich die meisten Menschen die klassische Version vor: Rechteckig geschnittener Stoff, der sich in horizontalen Falten sammelt, wird durch eine Schnur oder Kette angehoben und abgesenkt. Die Ansicht ist korrekt, aber unvollständig, es handelt sich eher um einen verallgemeinerten Standard. Und welche Art von Vorstellung von raffrollo wird vollständig sein, werden wir in diesem Artikel herausfinden.

Dieser Artikel richtet sich an normale Menschen, die in Raffrollos aus der Ferne verstehen. Es ist unwahrscheinlich, dass Vorhangprofis etwas Neues entdecken. Obwohl es sein kann. Hör zu.

Raffrollos: Was gibt es?
Technisch gesehen sind Raffrollos nach Montagemöglichkeiten und Bauart unterteilt.

Es macht keinen Sinn, die Beziehung zum Raum hervorzuheben, da Sie Felgen überall verwenden können: in der Küche, im Flur, im Schlafzimmer, in Kinderzimmern.
Die Wahl des Stoffes für einen römischen Farbton ist eine individuelle Angelegenheit. Abhängig vom gewünschten Schattierungsgrad, Kombination mit anderen Innenelementen, Effekte.

Montagemöglichkeiten
Raffrollos werden montiert: an einem Fenster- oder Türprofil, an einer Wand, an einer Decke.

An der Wand. Dies ist eine traditionelle Montagemöglichkeit, die den Look eines klassischen römischen Farbtons erzeugt.

Wenn benutzt:

In Versionen der klassischen Vorhanginstallation.

Eine Fensternische verstecken oder reparieren.

Wenn die Fenster unterschiedlich groß oder asymmetrisch angeordnet sind.

In Kombination mit anderen Vorhängen.

Eine wichtige Regel. Der Abstand von der Oberkante der Öffnung zum Gesims für die Wandmontage sollte ungefähr 17 bis 20 cm und mehr betragen. Damit ein Fenster oder eine Tür leicht geöffnet werden kann, wenn der Vorhang hochgezogen wird.

Wenn Sie es nicht an der Wand montieren können, können Sie es an einem Profil oder an der Decke montieren …

Installation von Raffrollos an einem Fenster- oder Türprofil. Der Vorhang ist in der Größe des Profils montiert, mit einer kleinen Vertiefung entlang des Umfangs, die Öffnung des Fensters oder der Tür bleibt offen.

Wann wird es verwendet:

Entfernen Sie zum Öffnen und Schließen des Fensters nicht die Vorhänge. Die Option ist praktisch in Räumen mit kleinen Fenstern, in denen das geringste Hindernis durch Vorhänge die Belüftung erschwert.

Funktionale Nutzung der Fensternische. Traditionell – in Blumen oder auf modische Weise – um aus dem Fensterbrett ein Sofa zu machen.

Raffrollos werden in Kombination mit anderen Jalousien als Vorhang verwendet.

In kleinen Räumen zum Spielen mit Proportionen.

Bei unzureichendem Abstand von der Fensteröffnung zur Decke.

Für ein anderes konstruktives Bedürfnis.

Bis zur Decke. Diese Option wird in der Regel verwendet, wenn ein konstruktiver Bedarf besteht:

Wann wird es verwendet:

Wenn es eine Deckennische gibt.

Für eine visuelle Vergrößerung des Fensterbereichs.

Arten von Designs von Raffrollos
Römische Farbtöne werden in drei Typen unterteilt: klassische Vorhänge mit horizontalen Lamellen, kaskadierende römische Farbtöne und rahmenlose römische Farbtöne oder Vorhänge mit Bändern.

Klassische römische Farbtöne mit Lamellen. Diese Ansicht bildet das vertraute Bild römischer Vorhänge bei Menschen.

Ein klassischer Raffrollo in halb erweiterter Form bildet: einen gleichmäßigen Stoff im oberen Teil und Falten im unteren Teil:

Es ist eine Leinwand aus Stoff mit genähten Taschen zum Einlegen von Streifen. Die Träger sind transparente Kunststoffrohre, die in speziell genähte Taschen passen. Die Bretter bilden den Rahmen des Vorhangs und ordnen die Falten. Im unteren Teil des Vorhangs ist eine Gewichtungsstange installiert. Ein Gewichtungsmittel ist ein unverzichtbarer Bestandteil aller Arten von Raffrollos und zieht beim Aufhängen den Vorhang herunter. Die Vorteile klassischer Raffrollos:

Glatte Falte. Dies ist der stärkste Effekt von Raffrollos.

Glatter, gerader Stoff an den Vorhängen.

Präzises, schnelles Falten des Stoffes bei Verwendung des Vorhangs.

Schweres sichtbares Urteil.

Erstellung einer klaren Form.

Schwere und Präzision ergeben sich allein aus der Auflistung – genau wie beim Bau einer römischen Legion – und diese Art der Vorhänge muss bei der Innenausstattung berücksichtigt werden. Wenn Sie diese Genauigkeit nicht benötigen und Leichtigkeit benötigen, schauen Sie sich eine andere Designoption genauer an …

Cascading Roman Blind. Strukturell dem Klassiker ähnlich, mit dem Hauptunterschied: Ein kaskadierender Raffrollo hat immer Falten: sowohl aufgerollt als auch entfaltet.

Dieser Effekt wird durch Anbringen eines Hebebandes erreicht. Durch visuelle Aktion wirken die Falten wie Dekor. Zum Beispiel, wenn Sie den Schweregrad von Linien reduzieren müssen, um Volumen, Luftigkeit oder dem Stoff eine volumetrische Textur zu verleihen.

Rahmenlose Raffrollos oder Vorhänge auf Klebeband. In einem rahmenlosen römischen Farbton ist die Basis eine feste Leinwand aus Stoff, ohne Taschen und horizontale Streifen.

Die Vorhänge werden durch vertikale Schnüre abgesenkt und angehoben. Die Fäden verlaufen durch ein am Stoff befestigtes Klebeband, daher der zweite Name für rahmenlose Raffrollos – Vorhänge an Bändern.

Der visuelle Unterschied zwischen klassischen und rahmenlosen Vorhängen macht sich im Licht bemerkbar, wenn der Vorhang vorgehängt oder der Boden aufgeklappt wird: Es gibt keine Sicht auf horizontale Linien, der Stoff scheint frei zu schweben. Wenn der Vorhang angehoben wird, bildet sich im unteren Teil eine Falte, die bei Verwendung von dünnem Stoff leicht durchhängt. Was sind die Merkmale rahmenloser Raffrollos:

Gefühl von Luftigkeit. Besonders ausdrucksstark bei Verwendung von lichtdurchlässigen oder transparenten Stoffen.

Es gibt keine ausgeprägten horizontalen Linien, aber bei Bedarf können Sie sichtbare vertikale Linien aus breiten Bändern hinzufügen. Diese Eigenschaft funktioniert gut, wenn die Decke angehoben werden muss.

vonadmin